Klettern im Zillertal

Klettergärten, Klettersteige und Hochseilgärten im Zillertal

Klettern fasziniert und hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Trendsport entwickelt. Während einige Routen nur Profis vorbehalten sind, gibt es auch für Einsteiger sichere Möglichkeiten, in den Klettersport hineinzuschnuppern. Im Hochseilgarten oder auf einfachen Klettersteigen können Sie erste Schritte in die Vertikale unternehmen.

Hochseilgarten Zillertal

Mitten im Wald zwischen und auf den Bäumen errichtet bietet der Hochseilgarten Zillertal ausgiebiges Klettervergnügen in der Natur. 32 verschiedene Stationen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden fordern kleine und große Kletterer heraus. Hinter den Parcours stehen Experten: Der Waldseilpark an der Zemmschlucht wurde komplett von Bergführern geplant und nach der neuesten Europäischen Hochseilgartennorm gebaut. Durch die Anlage führen die geschulten Betreuer des Parks, die Ausrüstung wird ebenso zur Verfügung gestellt.

Klettersteige im Zillertal

  • Klettersteig Penken-Knorren - Klettern für jedermann, auch für Einsteiger
  • Klettersteig Pfeilspitzwand: teilweise ausgesetzt, geeignet für Fortgeschrittene
  • Naturpark-Klettersteig Nasenwand: anspruchsvoller Klettersteig für Fortgeschrittene und Profis
  • Klettersteig Huterlaner: abwechslungsreiche Routenführung, geeignet für Anfänger, Fortgeschrittene und auch Familien mit Kindern ab 10 Jahren
  • Klettersteig Zimmereben: schwierige Route mit zum Teil überhängenden Teilstücken
  • Klettergebiet Penken: Zwei Naturstein-Klettergärten (Gschöss und Knorren) mit über 60 Routen warten hier auf Kletterer.
  • Klettersteig Gerlossteinwand: Anspruchsvoller, langer Klettersteig auf den Gerlosstein.
  • Klettergebiet „Die ewigen Jagdgründe“: Mehr als 70 Routen erwarten Sie im ältesten Klettergebiet des Zillertals in Ginzling.

Kletterhallen

Klettern bei jedem Wetter und unzählige Trainingsmöglichkeiten: In den Kletterhallen des Zillertals finden Sie tolle Möglichkeiten zum Klettern und Bouldern. Auch für Kletterkurse sind Sie hier richtig. Kommen Sie ins Kletterzentrum Zillertal in Aschau und in Schettla’s Boulderhalle in Mayrhofen und überzeugen Sie sich selbst vom Indoor-Angebot.

Bouldern im Zillertal

Auch das seil- und gurtfreie Klettern an Felsblöden und Felswänden in Absprunghöhe erfreut sich immer größerer Beliebtheit. In Ginzling und im Zillergrund finden Sie in Ihrem Sommerurlaub im Zillertal mehrere geeignete Boulderfelsen in der freien Natur - die Vielfalt wird Sie begeistern!

Haben Sie Lust bekommen auf einen Kletterurlaub im Zillertal? Senden Sie eine Anfrage an das Hotel Kristall in Finkenberg und packen Sie schon bald Ihre Koffer!